| |
 
  SEARCH   


   



 
BCS / Sport / Liga / Bezirksliga
 

Bezirksliga Nord-Württemberg

Die Mannschaften

BCS 4 und 5


BCS 4 und 5 2016
Nadine, Bastian, Uli, Sylva, Katja, Artur, Moni, Martin (stehend)
Gerrit, Marcus, Frank, Paul, Jakob (sitzend)

 

Unsere beiden Teams BCS 4 und 5 bestehen fast ausschließlich aus Neuzugängen. Beide Teams haben wir erst im Jahr 2016 zum Ligabetrieb angemeldet. Dadurch spielen beide Teams in der unteren Liga, der Bezirksliga Nord-Württemberg.

 

Der BCS 4 besteht derzeit aus Katja, Marcus, Frank, Jakob, Paul, Philipp und Nadine.

Für den BCS 5 spielen: Uli, Sylva, Bastian, Artur, Gerrit, Martin und Moni.

BCS 4 - 1. Spieltag

BCS 4 - 1. Spieltag

In Heilbronn starteten wir am 17.04.2016 zum ersten Mal in die Liga. Unser erster Gegner waren unsere Vereinskollegen des BCS 5. Nach 2 verlorenen Triplettes unterlagen wir nach einem Doublette-Sieg leider 2 x knapp und somit am Ende 1:4.

Die zweite Begegnung hatten wir spielfrei.


BCS 4 - 2. Spieltag

BCS 4 - 2. Spieltag

Die Begegnungen gegen Heilbronn und Heubach 3 wurden am 23.04.2016 in Welzheim ausgetragen.

Bei niedrigen Temperaturen und Regen gewinnen wir sagenhafte 2 Triplettes und 3 Doublettes gegen Heilbronn und besiegen Heilbronn somit mit 5:0 - was ein Start in den Tag!

In der nächsten Begegnung gegen Heubach 3 hatten wir leider kein Glück. Wir geben beide Triplettes ab, eins davon ganz knapp mit 11:13. Anschließend unterliegen wir auch in den Doublettes und am Ende steht als Ergebnis 0:5 da.

Mit einer Bilanz von 2:2 (1 x spielfrei) stehen wir an Rang 5 der Tabelle.

BCS 4 - 3. Spieltag

BCS 4 - 3. Spieltag


Ein Bericht von Marcus

 

Leider hagelte es vor unserem dritten Spieltag am 12.6. in Nesselbach zum Teil sehr kurzfristige Absagen unserer Mit-Bouler. So mussten wir trotz zeitaufwendiger, intensiver Suche und einer Zusage von Bacher am späten Vorabend letztlich unterbesetzt und nur zu fünft antreten, denn Bacher war morgens am Treffpunkt einfach nicht erschienen, nicht erreichbar… Ohne die Solidarität vom BCS 5 und ohne eine kurzfristige und beherzte Zusage von Moni, die eigentlich dort Ersatzspielerin war, wären wir sogar nur zu viert gewesen. Moni hat sich nun durch Ihren zweiten Einsatz bei uns in der vierten Mannschaft festgespielt. Danke und herzlich willkommen bei uns, liebe Moni!

 

In der ersten Begegnung trafen wir mit SB Welzheim 3 auf den Zweitplatzierten. Moni übernahm mit Martin gleich die schwere Aufgabe, das unterbesetzte Triplette mit nur 4 gegen 6 Kugeln zu spielen. Frank, Levi und Marcus mussten jedoch ihr Triplette gegen einen überragenden Gegner 0:13 abgeben. Wir konnten hinterher also nur feiern, dass Moni und Martin ihren Gegnern trotz des Handicaps immerhin 7 Punkte abrangen: Chapeau!! Anschließend gingen leider auch zwei der drei Doubletten verloren. Martin opferte sich, und trat im unterbesetzten Doublette allein und aussichtslos mit 3 gegen 6 Kugeln an. Einzig Levi und Marcus konnten ihr Doublette gewinnen, indem sie einen 0:10 Rückstand noch zu einem 13:12 drehten.

Die Begegnung endete 1:4 mit schlappen 25:64 Kugeln.

 

In der zweiten Begegnung ging es gegen den nach dem zweiten Spieltag direkt vor uns platzierten TSV Neuenstein 2. Obwohl wir uns hier durchaus Chancen ausrechneten, das eine oder andere Spiel zu gewinnen, endete diese Begegnung leider 0:5 mit 27:65 Kugeln.

 

Fazit: Wir hatten dennoch unseren Spaß im tollen Ambiente der Anlage in Nesselbach! Moni und Martin stehen aus unserer Sicht auf der Vorschlagsliste zum Stuttgarter Bouler des Monats ganz weit oben. Levi hatte mit seinem 12 Jahren bei seinem Debut für Stuttgart einige Hammer-Kugeln gespielt und die Gegner zollten ihm ihren Respekt: "In zwei, drei Jahren haben wir da wohl alle keine Chance mehr"! Und: Wir wollen möglichst nie mehr zu fünft antreten müssen! Aktuell sind wir aufgrund der schlechteren Kugel-Differenz leider Letzter in der Bezirksliga-Tabelle, könnten aber am entscheidenden letzten Spieltag mit dann 3 Begegnungen das Feld noch von hinten bis etwa zur Tabellenmitte aufrollen. Dazu sollten wir jedoch am 3.7. mindestens 6 Spieler sein. Aus heutiger Sicht sind wir aber auch in Backnang wohl lediglich zu fünft: Freiwillige vor!

 

BCS 4 - 4. Spieltag

BCS 4 - 4. Spieltag


Die beiden BCS Bezirksligateams traten zu ihrem letzten Spieltag in Backnang an. Team 4 hatte gegen 3 Teams anzutreten und ergänzten ihre Mannschaft mit Monika und Bastian aus BCS 5. Die Partien gegen Hohenlohe 3 und Heubach 2 gingen deutlich verloren. Gegen Backnang 3 konnte aber der zweite Saisonsieg mit 3:2 geholt werden.

Mit den Tabellenplätzen 7 und 9 haben beide Teams noch ein gehöriges Potential für bessere Platzierungen 2017. Wir gratulieren dem Team Heubach 3 herzlich zur Meisterschaft und dem Aufstieg in die Landesliga!

BCS 5 - 1. Spieltag

BCS 5 - 1. Spieltag

Am 1. Spieltag in Heilbronn ging es in der ersten Begegnung gegen die eigenen Leute des BCS 4. In beiden Triplettes siegt der BCS 5 und gewinnt nach 2:0 am Ende mit 4:1 gegen den BCS 4.

In der zweiten Begegnung ging es eng her gegen Heubach 3. 12:13 und 13:12 in den Triplettes sorgen für einen Zwischenstand von 1:1. Danach gehen leider 2 Doublettes verloren und der Endstand ist 2:3 gegen Heubach.

 


BCS 5 - 2. Spieltag

BCS 5 - 2. Spieltag

Bei Regenwetter in Welzheim war der erste Gegner Backnang. Nach 1:1 in den Triplettes verlieren wir mit 2:3.

Gegen Hohenlohe konnten wir 1 Triplette und 2 Doublettes gewinnen und siegen somit 3:2.

Wir sind zur Zeit 3. in der Tabelle der Bezirksliga (2:2). Ein ungeschlagenes Team gibt es bereits jetzt nicht mehr und so kämpfen wir weiterhin mit um den Ligasieg.


BCS 5 - 3. Spieltag

BCS 5 - 3. Spieltag

Ein Bericht von Uli

 

Die beiden 'wasserfesten' Bezirksligateams traten am Sonntag zum dritten Ligaspieltag in Nesselbach an.

Team 4 (Monika, Levi, Martin, Frank und Marcus) konnten nur zu fünft ihre beiden Spiele bestreiten.

Sie Unterlagen damit -fast zwangsläufig- dem Tabellenzweiten und -vierten mit 1:4 und 0:5.

Vielen Dank den 5 für ihren tapferen Einsatz.

 

Team 5 (Sylva, Arthur, Gerrit, Holger, Martin und Uli) bestritt ebenfalls 2 Begegnungen. Die 6 unterlagen denkbar knapp gegen Heubach 2 mit 2:3.

Danach besiegten sie Heilbronn 2 klar mit 5:0.

Der dritte Tabellenplatz konnte zwar gehalten werden, aber die Aufstiegschancen sind auf ein Minimum gesunken.

Das Lachen ist uns 11 (siehe Bild) trotz alledem nicht vergangen. Wir freuen uns auf den letzten Ligaspieltag - hoffentlich dann wieder mit 2 kompletten Teams!


BCS 5 - 4. Spieltag

BCS 5 - 4. Spieltag


Die beiden BCS Bezirksligateams traten zu ihrem letzten Spieltag in Backnang an. Team 5 konnte erstmals komplett antreten. Umso ernüchternder waren dann die 2 Niederlagen gegen Neuenstein 2 und Welzheim 3. Mit den Tabellenplätzen 7 und 9 haben beide Teams noch ein gehöriges Potential für bessere Platzierungen 2017. Wir gratulieren dem Team Heubach 3 herzlich zur Meisterschaft und dem Aufstieg in die Landesliga!

BCS 4 und 5


BCS 4 und 5 2016
Nadine, Bastian, Uli, Sylva, Katja, Artur, Moni, Martin (stehend)
Gerrit, Marcus, Frank, Paul, Jakob (sitzend)

 

Unsere beiden Teams BCS 4 und 5 bestehen fast ausschließlich aus Neuzugängen. Beide Teams haben wir erst im Jahr 2016 zum Ligabetrieb angemeldet. Dadurch spielen beide Teams in der unteren Liga, der Bezirksliga Nord-Württemberg.

 

Der BCS 4 besteht derzeit aus Katja, Marcus, Frank, Jakob, Paul, Philipp und Nadine.

Für den BCS 5 spielen: Uli, Sylva, Bastian, Artur, Gerrit, Martin und Moni.

BCS 4 - 1. Spieltag

In Heilbronn starteten wir am 17.04.2016 zum ersten Mal in die Liga. Unser erster Gegner waren unsere Vereinskollegen des BCS 5. Nach 2 verlorenen Triplettes unterlagen wir nach einem Doublette-Sieg leider 2 x knapp und somit am Ende 1:4.

Die zweite Begegnung hatten wir spielfrei.


BCS 4 - 2. Spieltag

Die Begegnungen gegen Heilbronn und Heubach 3 wurden am 23.04.2016 in Welzheim ausgetragen.

Bei niedrigen Temperaturen und Regen gewinnen wir sagenhafte 2 Triplettes und 3 Doublettes gegen Heilbronn und besiegen Heilbronn somit mit 5:0 - was ein Start in den Tag!

In der nächsten Begegnung gegen Heubach 3 hatten wir leider kein Glück. Wir geben beide Triplettes ab, eins davon ganz knapp mit 11:13. Anschließend unterliegen wir auch in den Doublettes und am Ende steht als Ergebnis 0:5 da.

Mit einer Bilanz von 2:2 (1 x spielfrei) stehen wir an Rang 5 der Tabelle.

BCS 4 - 3. Spieltag


Ein Bericht von Marcus

 

Leider hagelte es vor unserem dritten Spieltag am 12.6. in Nesselbach zum Teil sehr kurzfristige Absagen unserer Mit-Bouler. So mussten wir trotz zeitaufwendiger, intensiver Suche und einer Zusage von Bacher am späten Vorabend letztlich unterbesetzt und nur zu fünft antreten, denn Bacher war morgens am Treffpunkt einfach nicht erschienen, nicht erreichbar… Ohne die Solidarität vom BCS 5 und ohne eine kurzfristige und beherzte Zusage von Moni, die eigentlich dort Ersatzspielerin war, wären wir sogar nur zu viert gewesen. Moni hat sich nun durch Ihren zweiten Einsatz bei uns in der vierten Mannschaft festgespielt. Danke und herzlich willkommen bei uns, liebe Moni!

 

In der ersten Begegnung trafen wir mit SB Welzheim 3 auf den Zweitplatzierten. Moni übernahm mit Martin gleich die schwere Aufgabe, das unterbesetzte Triplette mit nur 4 gegen 6 Kugeln zu spielen. Frank, Levi und Marcus mussten jedoch ihr Triplette gegen einen überragenden Gegner 0:13 abgeben. Wir konnten hinterher also nur feiern, dass Moni und Martin ihren Gegnern trotz des Handicaps immerhin 7 Punkte abrangen: Chapeau!! Anschließend gingen leider auch zwei der drei Doubletten verloren. Martin opferte sich, und trat im unterbesetzten Doublette allein und aussichtslos mit 3 gegen 6 Kugeln an. Einzig Levi und Marcus konnten ihr Doublette gewinnen, indem sie einen 0:10 Rückstand noch zu einem 13:12 drehten.

Die Begegnung endete 1:4 mit schlappen 25:64 Kugeln.

 

In der zweiten Begegnung ging es gegen den nach dem zweiten Spieltag direkt vor uns platzierten TSV Neuenstein 2. Obwohl wir uns hier durchaus Chancen ausrechneten, das eine oder andere Spiel zu gewinnen, endete diese Begegnung leider 0:5 mit 27:65 Kugeln.

 

Fazit: Wir hatten dennoch unseren Spaß im tollen Ambiente der Anlage in Nesselbach! Moni und Martin stehen aus unserer Sicht auf der Vorschlagsliste zum Stuttgarter Bouler des Monats ganz weit oben. Levi hatte mit seinem 12 Jahren bei seinem Debut für Stuttgart einige Hammer-Kugeln gespielt und die Gegner zollten ihm ihren Respekt: "In zwei, drei Jahren haben wir da wohl alle keine Chance mehr"! Und: Wir wollen möglichst nie mehr zu fünft antreten müssen! Aktuell sind wir aufgrund der schlechteren Kugel-Differenz leider Letzter in der Bezirksliga-Tabelle, könnten aber am entscheidenden letzten Spieltag mit dann 3 Begegnungen das Feld noch von hinten bis etwa zur Tabellenmitte aufrollen. Dazu sollten wir jedoch am 3.7. mindestens 6 Spieler sein. Aus heutiger Sicht sind wir aber auch in Backnang wohl lediglich zu fünft: Freiwillige vor!

 

BCS 4 - 4. Spieltag


Die beiden BCS Bezirksligateams traten zu ihrem letzten Spieltag in Backnang an. Team 4 hatte gegen 3 Teams anzutreten und ergänzten ihre Mannschaft mit Monika und Bastian aus BCS 5. Die Partien gegen Hohenlohe 3 und Heubach 2 gingen deutlich verloren. Gegen Backnang 3 konnte aber der zweite Saisonsieg mit 3:2 geholt werden.

Mit den Tabellenplätzen 7 und 9 haben beide Teams noch ein gehöriges Potential für bessere Platzierungen 2017. Wir gratulieren dem Team Heubach 3 herzlich zur Meisterschaft und dem Aufstieg in die Landesliga!

BCS 5 - 1. Spieltag

Am 1. Spieltag in Heilbronn ging es in der ersten Begegnung gegen die eigenen Leute des BCS 4. In beiden Triplettes siegt der BCS 5 und gewinnt nach 2:0 am Ende mit 4:1 gegen den BCS 4.

In der zweiten Begegnung ging es eng her gegen Heubach 3. 12:13 und 13:12 in den Triplettes sorgen für einen Zwischenstand von 1:1. Danach gehen leider 2 Doublettes verloren und der Endstand ist 2:3 gegen Heubach.

 


BCS 5 - 2. Spieltag

Bei Regenwetter in Welzheim war der erste Gegner Backnang. Nach 1:1 in den Triplettes verlieren wir mit 2:3.

Gegen Hohenlohe konnten wir 1 Triplette und 2 Doublettes gewinnen und siegen somit 3:2.

Wir sind zur Zeit 3. in der Tabelle der Bezirksliga (2:2). Ein ungeschlagenes Team gibt es bereits jetzt nicht mehr und so kämpfen wir weiterhin mit um den Ligasieg.


BCS 5 - 3. Spieltag

Ein Bericht von Uli

 

Die beiden 'wasserfesten' Bezirksligateams traten am Sonntag zum dritten Ligaspieltag in Nesselbach an.

Team 4 (Monika, Levi, Martin, Frank und Marcus) konnten nur zu fünft ihre beiden Spiele bestreiten.

Sie Unterlagen damit -fast zwangsläufig- dem Tabellenzweiten und -vierten mit 1:4 und 0:5.

Vielen Dank den 5 für ihren tapferen Einsatz.

 

Team 5 (Sylva, Arthur, Gerrit, Holger, Martin und Uli) bestritt ebenfalls 2 Begegnungen. Die 6 unterlagen denkbar knapp gegen Heubach 2 mit 2:3.

Danach besiegten sie Heilbronn 2 klar mit 5:0.

Der dritte Tabellenplatz konnte zwar gehalten werden, aber die Aufstiegschancen sind auf ein Minimum gesunken.

Das Lachen ist uns 11 (siehe Bild) trotz alledem nicht vergangen. Wir freuen uns auf den letzten Ligaspieltag - hoffentlich dann wieder mit 2 kompletten Teams!


BCS 5 - 4. Spieltag


Die beiden BCS Bezirksligateams traten zu ihrem letzten Spieltag in Backnang an. Team 5 konnte erstmals komplett antreten. Umso ernüchternder waren dann die 2 Niederlagen gegen Neuenstein 2 und Welzheim 3. Mit den Tabellenplätzen 7 und 9 haben beide Teams noch ein gehöriges Potential für bessere Platzierungen 2017. Wir gratulieren dem Team Heubach 3 herzlich zur Meisterschaft und dem Aufstieg in die Landesliga!

 
Boule Club Stuttgart e.V. | Holdermannstraße 19 | 70567 Stuttgart
e-mail: vorstand@bouleclub-stuttgart.de
Impressum