| |
 
  SEARCH   


   
 
BCS / News-Archiv
 
Sport
Oberliga Ost - 1. Spieltag
31-03-08 19:55
Alter: 10 yrs


VON: HEINRICH TEWALD


Kategorie: Sport, Liga, Region

Stuttgart 2 startet souverän in die neue Saison.


Stuttgart 2 unterstrich seine Aufstiegs-Ambitionen. Mit zwei deutlichen 4:1-Erfolgen gegen die spielstarken Teams aus Horb 2 und Neuffen 2 gelang den Mannen aus der Landeshauptstadt ein souveräner Start.
Einen solchen erwischte auch Tübingen, die sich als Heimmannschaft schadlos hielten. Auch die gute Vorbereitung der Heilbronner zahlte sich aus. Mit gezielten Trainings und Testspielen hatten sich die Unterländer auf die Saison eingestimmt. Der Lohn: zwei Siege zum Start.

Mitfavorit Steinenbronn gab überraschend eine 2:0-Führung gegen Tübingen ab. Alle drei Doubletten gingen gegen die Hausherren verloren. Horb 2 gewann das Duell der Aufsteiger gegen Unterensingen. Die letzte Doublette, im letzten noch laufenden Spiel des Spieltages, musste die Entscheidung bringen. Unterensingen lag mit 10:6 in Führung – der erste Oberliga-Sieg schien greifbar nahe. Doch Horb nutzte sein Auswechselrecht. Ein Glücksgriff. Unterensingen gelang kein Punkt mehr.

Auch der dritte Aufsteiger Heubach reiste mit einem Sieg auf die Ostalb zurück. Einen schwachen Start erwischten Esslingen und Ludwigsburg. Wobei die Esslinger beide Partien nur knapp verloren. Ludwigsburg dagegen konnte nicht an die Form der vergangenen Jahre anknüpfen.

In drei Wochen geht es in Heilbronn in die zweite Runde. Dort werden bereits wichtige Weichen für den Saisonverlauf gestellt.








<- Zurück zu: News-Archiv
 
Boule Club Stuttgart e.V. | Holdermannstraße 19 | 70567 Stuttgart
e-mail: vorstand@bouleclub-stuttgart.de
Impressum