| |
 
  SEARCH   
   



 
BCS / Veranstaltungen / Grand Prix / Archiv
 

Archiv Grand Prix de Stuttgart

GP 2008

10. Grand Prix De Stuttgart

Liebe Boulespieler.

Hier die Ergebnisse des 10. Stuttgarter Grand Prix am Sonntag, den 22.06.2008 auf unserem Boulodrôme in Stuttgart - Bad Cannstatt:

Ergebnis A-Turnier

1. Bruno Rittler / Oliver Weber (BC Stuttgart / BBBC Singen)
2. Ralph Bauer / Reinhard Bohner (BC Stuttgart / BF Denkendorf)

3. Rüdiger Pluttke / Cedric Schubert (PSG Steinenbronn / TSG Weinheim-Lützelsachsen)
3. Armin Hogh / Jens-Christian Beck (VfB Neuffen / BC Stuttgart)

5. Johannes Hirte / Lukas Hirte (BC Stuttgart / BC Stuttgart)
5. Paul Abraham / Patrick Fagour sen. (BC Edingen-Neckarhausen / VfB Neuffen)
5. Elfi Cordon / Jeannot Cordon (LFJ Tübingen / LFJ Tübingen)
5. Bert Gerull / Eberhard Walke (BC Esslingen / BC Esslingen)

Ergebnis B-Turnier

1. Angelo Lombardo / Herbert Nagel (1. BC Happy Metal Heubach / 1. BC Happy Metal Heubach)
2. Waltraud Wurster / Ernst Wurster (BSC Weinstadt / BSC Weinstadt)

3. Simone Rukatukl / Achim Fischer (TC Ludwigsburg / BC Stuttgart)
3. Georg Colell / Hubert Blattmann (TSV Stgt-Münster / Boule 95 ’ Denzlingen)

Der Grand Prix wurde in diesem Jahr als Ranglistenturnier BBPV und damit als lizenzpflichtiges Turnier und als Ranglistenturnier der Turnierserie Grand Prix d´Allemagne veranstaltet. Informationen zu dieser Turnierserie findet Ihr hier.

Der Grand Prix 2008 fand mit Unterstützung der Stadt Stuttgart und der Aktion Stuttgart für den Sport statt.

Herzlichen Dank für Euer Kommen.

Euer Boule Club Stuttgart.


GP 2007

9. Grand Prix de Stuttgart: Bericht und Bilder

Der 9. Stuttgarter Grand Prix wurde erstmalig in die Turnierserie "Grand Prix du Sud" durchgeführt.  Die Teilnehmerzahl (46 Mannschaften) lag auf dem Niveau des Vorjahres. Dies ist umso bemerkenswerter, als dass wir dieses Jahr kein zusätzliches Sponsoring für den Sieger (letztes Jahr +250€) ausgelobt hatten! Wie auch auf den anderen Veranstaltungen der Turnierserie war die Stimmung ausgesprochen entspannt.

Wie immer war die Küche ausgezeichnet; die Qualität der Verpflegung wurde mehrfach gelobt. Auch Vegetarier wurden bedacht; so gab es beispielsweise Couscous mit Gemüse. Ein Renner waren unsere argentinischen Rinderfilets (Neuland), die auf Wunsch english oder medium zubereitet wurden.

Es gab einige spannende Partien; das Enspiel (A-Turnier) gewann wie schon einige Male zuvor Cedric Schubert mit Rüdiger Plutke gegen Ralf Bauer und Eveline Hinderer. Im B-Turnier gewann Akbaraly Sabbir und Ismet Adrovic gegen Bruno Rittler und Jörg Wiedmann in einem spannenden Match. Die restlichen Plätze und die Gesamtrangliste des GPS könnt ihr unter boule-bw.de nachlesen.

Bericht von Detlef Kasper

Sieger im A-Turnier

Cedric - Rüdiger

Sieger im B-Turnier

Abi - Ismet

 

 

GP 2006

8. Grand Prix de Stuttgart: Bericht und Bilder

52 Doubletten erlebten einen wunderschönen Sommertag mit Temperaturen um die 30 Grad. Das Eisenbahnviadukt spendete analog zum Sonnenstand wohltuenden Schatten auf Teile des Boulodrôme.

Das Teilnehmerfeld war weitläufig und sehr gut besetzt. Ranglistenpunkte konnten an diesem Sonntag leider nicht verteilt werden. Das Preisgeld auf Rang A1 war lukrativ. Der Grand Prix Sieger 2006 konnte sich über 340 Euro Preisgeld freuen. In einem hochklassigen Finale gewannen Steven Hoffmann und Patrice Wolff gegen die Gewinner aus 2005 Cedric Schubert und Rüdiger Plutke. Besonders die präzisen Hochportées von Patrice rissen die Zuschauer immer wieder zu spontanem Applaus hin. Gleichzeitig lieferten die Schießer Cedric und Steven sich spannende (Carreau)-Duelle.

Den 3. Platz teilen sich Chris Bognon, Steffen Kleemann mit Heinrich Tewald und Carsten Schleth.

Der BC Stuttgart bedankt sich bei allen Spielern für ihr Kommen und freut sich schon auf das nächste Jahr!

Es hat Spass gemacht!

Boulistische Grüsse

Der Vorstand

Sieger im A-Turnier

Patrice - Steven

 
Boule Club Stuttgart e.V. | Holdermannstraße 19 | 70567 Stuttgart
e-mail: vorstand@bouleclub-stuttgart.de
Impressum